Veranstaltungen und Termine

Orientierungswoche – das Seminar kennen lernen

30.04.2017 – 05.05.2017

Von Sonntag, 30. April bis Freitag, 5. Mai findet die nächste Orientierungswoche statt. Nähere Informationen finden Sie hier.
 
Was ist die Orientierungswoche?
Am Anfang der Christengemeinschaft stand die Frage: Wie kann die Aufgabe des Priesters neu verstanden
werden? Ist er nur der Vertreter einer Kirche als Institution, oder kann er ein Diener der göttlichen Welt, des
Christus selbst sein?
Die Angaben und Hilfestellungen, die Rudolf Steiner darauf gab und die in der Folge zur Gründung der
Christengemeinschaft führten, orientieren sich nicht an traditionellen Kirchenformen, sondern unmittelbar
am Menschen selbst und seiner Aufgabe, sein Werden selbst in die Hand zu nehmen. Dafür kann er auf eine
Beziehung zur göttlichen Welt nicht verzichten, gehört er mit dem führenden Wesen seines Erdenlebens doch
selbst der göttlichen Welt an. Priestertum als die Aufgabe, das Irdische für die göttlichen Wesen zu öffnen
und empfänglich zu machen, ist darum heute jedermanns und jeder Frau Angelegenheit. Diesen Vorgang des
Öffnens, Hingebens und Empfangens kann man als die Weihe zum Menschen bezeichnen.
Am Priesterseminar in Stuttgart bereiten sich Menschen auf ein modernes Priestertum vor, das in der
Wirklichkeit des Göttlichen gründen will und sich zur Aufgabe stellt, diesen Gottesgrund als Lebensgrund
dem Streben jedes Menschen zugänglich zu machen. Wer hier die Priesterausbildung durchläuft, lernt tiefer
ergründen, was der Mensch ist und was er zu tun hat, um sich im Sinn des Göttlichen auszubilden.
Wenn Sie spüren, dass diese Fragen mit den Fragen zusammen klingen, die Sie als Ihre ganz persönlichen
empfinden und zu denen Sie Orientierung suchen, kommen Sie gern zu unserem Orientierungskurs ...

zur Terminübersicht

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen