Aufnahmebedingungen und Studienkosten

Die Aufnahme ins Priesterseminar erfolgt nach einem persönlichen Gespräch mit zwei Seminarleitern. Dafür ist Gelegenheit während der Orientierungswochen oder nach direkter Verabredung.

Voraussetzungen Im Regelfall wird die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein ihr entsprechender Schulabschluss vorausgesetzt.

Unterbringung Die meisten Studenten wohnen in den Einzelzimmern, die in den beiden Seminargebäuden zur Verfügung stehen, und nehmen an den Wochentagen an den Mahlzeiten Teil, die Mitarbeiter der Hauswirtschaft zubereiten (bis auf das Abendessen). Sonderregelungen sind nach Absprache möglich.

Kosten Der Kostenbeitrag für Kursgebühren, Miete und Verpflegung beträgt ca. € 7.500 (Stand 2016) für ein Studienjahr (drei Trimester).

BAFöG Das Studium ist förderungsfähig gemäß BAFöG.

Stipendienfonds Beantragt werden kann ein Stipendium in der Regel nach Vollendung des ersten Studienjahres. Über die Vergabe entscheidet ein Komitee nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Mittel.

Beachten Sie auch die Links zu den weiteren Ausbildungsstätten in Hamburg und in den USA. Ein Proseminar gibt es u.a. in Köln.

Für alle weiteren Auskünfte wenden Sie sich gern an unser Sekretariat:

Telefon +49 (0)711 166 83 10
Fax +49 (0)711 166 83 24

info@priesterseminar-stuttgart.de

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen